Wunschkonzert von Markus „Otti“ Winter

Benefizkonzert zu Ehren des verstorbenen ersten „Concordia“-Vorsitzenden

WALLERFANGEN Am Samstag, 26. Januar, lädt der Musikverein „Concordia“ Wallerfangen um 19 Uhr in die Walderfingia in Wallerfangen zu einem Benefizkonzert zu Ehren des im letzten Jahr viel zu früh verstorbenen langjährigen ersten Vorsitzenden Markus „Otti“ Winter ein.

Das Konzert wird neben den aktiven Musikern des Vereins auch von langjährigen Wegbegleitern von Markus Winter bestritten, so dass sich an diesem Abend ein etwa 90 Mann und Frau starkes Orchester auf der Bühne befinden wird.

90 Mann und Frau starkes Orchester auf der Bühne

Das Programm beinhaltet nur die Lieblingsstücke von Markus Winter, die er im Rahmen des letzten Wunschkonzertes der Concordia im Jahre 2011 auf seinem Wunschzettel notiert hatte.

Diese Wunschzettel werden von dem Dirigenten Stefan Pfingstmann akribisch gesammelt, so dass dem Musikverein die Möglichkeit gegeben wurde, dieses Konzert aus diesem traurigen Anlass ganz im Sinne von Markus Winters musikalischen Wünschen zu gestalten.

So hört das Publikum an diesem Abend unter anderem Auszüge aus „Carmen“, dem „Tanz der Vampire“, aus „Fluch der Karibik“, sowie ein kultiges „80er Jahre Medley“ und den „Fliegermarsch“.

Der Vorverkauf für das Konzert hat begonnen

Der Vorverkauf für das Konzert hat begonnen und Karten können in Wallerfangen im Haarstudio Christine und bei Blumen Viardot sowie in Dillingen-Pachten bei der Metzgerei Scherer erworben werden. Der Reinerlös des Konzertes geht zugunsten des Vereins „Mukoviszidose e.V.

red./ti/Foto: Verein

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de