Workshops für Grundschulen

PIRMASENS Anlässlich des bundesweiten Tags der Archive am Samstag, 7. März, der in diesem Jahr unter dem Motto „Kommunikation – von der Depesche bis zum Tweet“ steht, bietet das Stadtarchiv einen Workshop für Grundschüler an. Ziel ist es, Kinder an das Thema schriftliche Kommunikation heranzuführen, Vergleiche zur Vergangenheit anzubieten und nicht zuletzt heutige Kommunikationswege aufzuzeigen.

Urkunden, Zeitungen und Briefe verdeutlichen, dass es viele Wege gibt, über die man miteinander in Kontakt treten kann. Damit sich die Kinder durch eigenes Erleben besser in die Thematik einfinden können, kommen die Mitarbeiter des Stadtarchivs mit einem Archivkoffer und vorgefertigten Plakaten in die Schulen, zu jeder Klasse, die Interesse bekundet. Gemeinsam wird mit Tinte geschrieben, Pergament erfühlt und in Zeitungen gestöbert. Am Ende nehmen alle Kinder einen selbst geschriebenen Brief mit Siegel mit nach Hause. Der zeitliche Aufwand liegt bei zwei Schulstunden.

Interessierte Lehrer können sich zur Terminabsprache mit dem Stadtarchiv in Verbindung setzen. Die angefertigten Plakate können auch ohne Workshop als Ausdruck bestellt werden. Kontakt: Peter Felber, Tel. (06331) 842299 oder E-Mail: peterfelber@pirmasens.de.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de