Workcamp erst im Oktober

Social-Media-Aktion für den 8. Mai geplant

Saarbrücken. Bereits seit vielen Jahren treffen sich rund um den „Tag der Befreiung“ im Mai junge Menschen ab zwölf Jahren aus der Großregion SaarLorLux beim interregionalen Workcamp „Buddeln und Bilden“ auf der Gedenkstätte Gestapo-Lager Neue Bremm, um gemeinsam auf die Geschichte des ehemaligen Gestapo-Lagers aufmerksam zu machen und die damit verbundenen Schicksale wieder ins Bewusstsein der Gesellschaft zu rücken. Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation haben die Veranstalter rund um den Landesjugendring Saar die Entscheidung getroffen, die große Aktion mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Deutschland, Frankreich und Luxemburg auf den 9. Oktober 2021 zu verschieben.

Dennoch soll in diesem Frühjahr ein Zeichen gegen das Vergessen gesetzt werden. So haben vier angehende Gärtner des ZBB (Zentrum für Beruf und Bildung Saar) bereits damit begonnen, eine weitere Barackenfläche sichtbar zu machen. Die ursprünglich gemeinsam mit den Workcamp-Teilnehmern geplante Fertigstellung werden die Auszubildenden im Rahmen der Pflegepatenschaft mit der Stadt Saarbrücken nun in Eigenregie übernehmen. Sie freuen sich, dass sie auf diese Weise einen Beitrag für die regionale Erinnerungsarbeit leisten können. Im Oktober unterstützen sie dann die interregionalen Teilnehmer bei den Pflegearbeiten auf der Gedenkstätte.

Und auch die geplante Gedenkstunde zum „Tag der Befreiung“ von und für Jugendliche soll nicht ersatzlos ausfallen. Unter dem Motto „Damit kein Gras drüber wächst“ ist für den 8. Mai eine Social-Media-Aktion geplant, bei der die Beteiligten aus den Mitgliedsverbänden in Videobeiträgen an die Opfer der ehemaligen Saarbrücker Terrorstätte erinnern und aktuelle Themen wie Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und (Un-)Menschlichkeit in den Blick nehmen. Die Beiträge werden anschließend auch auf dem Youtube-Kanal „Erinnert euch!“ des Landesjugendrings zu sehen sein.

Weitere Infos zum Workcamp, den geplanten Aktionen und zur Anmeldung gibt es auf der Website des Landesjugendrings Saar: www.landesjugendring-saar.de/aktivitaeten/buddeln-und-bilden/red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de