Wollfieber im Quartier

Offener Handarbeits-Treff im Café Valz

VÖLKLINGEN Wie lese ich eine Strickanleitung? Welches Material sollte ich verarbeiten? Wie werden Socken gestrickt? Auch im Dezember findet wieder dienstags von 16 bis 18 Uhr der Handarbeits-Treff „Wollfieber“ im Völklinger Café Valz der Diakonie Saar (Gatterstraße 13) statt. Jeanette Jerschl lädt ein zum Stricken, Häkeln, Sticken, Schauen, Staunen und Erzählen.

Der letzte Handarbeits-Treff in diesem Jahr ist am Dienstag, 18. Dezember.

Weitere Informationen unter Tel. (0 68 98) 9 14 76-10 oder E-Mail biwaq-qb@dwsaar.de. Das Projekt „Besser leben und arbeiten im Quartier“ möchte durch Hilfen im Quartier die Wohn- und Lebensqualität der Bewohner in der Nördlichen Innenstadt verbessern. Das Projekt wird im Rahmen des Programms BIWAQ (Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier) durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Es wird von der Stadt Völklingen in Kooperation mit dem Diakonischen Werk an der Saar durchgeführt. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de