„Woche gegen Lebensmittelverschwendung“

Foodsharing Deutschland führt Aktionen in den Wasgau-Märkten durch

MERZIG-WADERN Foodsharing Deutschland und Wasgau Deutschland haben für die „Woche gegen Lebensmittelverschwendung“ gemeinsame Aktionen geplant.

Diese finden am Montag, 21. September, von 14 bis 18 Uhr im Wasgau Nunkirchen, am Mittwoch, 23. September, von 13.30 bis 18 Uhr im Wasgau Ballern und am Freitag, 25. September, von 14 bis 18 Uhr im Wasgau Mettlach statt.

Im Wasgau Ballern werden am Mittwoch um 14 Uhr der Merziger Bürgermeister Marcus Hoffeld und die Landtagsabgeordneten Frank Wagner und Martina Holzner mit dabei sein.

Foodsharing wird darauf hinweisen, was man aus gerettetem Lebensmitteln noch so alles machen kann. Aus geretteten Äpfeln Apfelessig herstellen, gerettete Bananen dienen als Basis für Bananenmuffins, Zwetschgen- Chutney, Marmelade, Semmelbrösel aus altbackenen Brötchen, Eierlikör aus geretteten Eiern usw.

Der Ballerner Wasgau-Filialleiter Mannese und Vera Klein, Foodsharing-Botschafterin im Landkreis Merzig-Wadern, erwarten die Besucher zu interessanten und informativen Gesprächen. red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de