Wo die wilden Kerle wohnen

Wanderung der Volkshochschule Dudweiler

DUDWEILER Wo die wilden Kerle wohnen, dass können neugierige Kinder (mit erwachsener Begleitung) im Dudweiler Wald rausfinden. Wilde Kerle hausen mitten im tiefen dunklen Wald: auf dem Waldfernseher erleben wir ihre Geschichte und schlüpfen anschließend in ihre Rollen.

Die wilden Kerle feiern sodann bei Kerzenschein ein wildes Fest mit wilden Spielen. Es wird getanzt und gelacht und ein Schabernack folgt dem anderen. Im Rahmen der Waldpädagogik lädt die VHS Dudweiler zu einer Wanderung zum Thema „Wo die wilden Kerle wohnen“ ein. Alle Teilnehmer dürfen wild verkleidet erscheinen. Treffpunkt ist am Ende der Straße „Alter Stadtweg“, .

Die Wanderung wird geführt von Arnulf F. Staap, Dipl.-Forstwirt und Waldpädagoge am Samstag, den 27. Oktober, von 15 bis 17 Uhr. Die Gebühr beträgt drei Euro für Erwachsene, zwei Euro für Kinder von drei bis zwölf Jahren, Kinder bis zwei Jahre gehen kostenlos mit.

Vorherige schriftliche Anmeldung mit Kursnummer 8821 unter Tel. (0 68 97) 76 58 66, vhs-dudweiler@t-online.de oder über www.vhs-saarbruecken.de. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de