Wissenswertes zur Digitalisierung

Wirtschaftsförderungsgesellschaft lädt zu kostenlosen Seminaren

ST. WENDEL Auch im September und im Oktober bietet die Wirtschaftsförderungsgesellschaft St. Wendeler Land wieder kostenfreie Seminare zum Thema Digitalisierung an. Diese finden jeweils zwischen 18 und 20 Uhr im Unternehmer- und Technologiezentrum in St. Wendel (UTZ), Werschweilerstraße 40, statt.

Am Montag, 16. September, referiert Jochen Schnuer von Jochen Schnuer IT-Solutions über das Thema „Cloud Computing – Möglichkeiten des mobilen Arbeitens“.

Am Montag, 23. September, präsentiert Geografiestudent David Frey die Faktoren, die zu einer erfolgreichen digitalen Transformation im ländlichen Raum beitragen. Sein Vortrag trägt den Titel: „Digitalisierung im Landkreis St. Wendel – wo stehen die Unternehmen“.

Am Montag, 7. Oktober, bringt Tobias Decker, Mitbegründer des Co-Working-Spaces „Brühlhaus“ und Berater im Online-Marketing den Teilnehmern das Thema „Newsletter-Marketing“ näher. Sein Seminar verspricht: „Mit wenigen Klicks zum professionellen Newsletter“.

Am Montag, 14. Oktober, widmet sich Sascha Bonny von quego.net dem Thema „Datenschutz und Datensicherheit im Unternehmen – Maßnahmen zur Umsetzung“. Praktische Tipps sollen den Teilnehmern helfen, ihre Unternehmen auf den notwendigen Stand der Technik zu bringen.

Anmelden können sich alle Interessenten über www.wfg-wnd.de/veranstaltungen oder direkt bei Projektkoordinatorin Sabine Dorsch, dorsch@wfg-wnd.de, Tel. (0160) 1532139.

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft St. Wendeler Land unterstützt mit ihrem Projekt „Digitale Transformation im Landkreis St. Wendel“ kleine und mittelständische Unternehmen sowie Vereine und andere NGOs auf ihrem Weg zur Digitalisierung. red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de