Wirbelsäulenerkrankungen

Patientenveranstaltungen im Online-Format

ZWEIBRÜCKEN Das Nardini Klinikum bietet seit kurzem die sehr beliebten Patientenveranstaltungen im Online-Format an. Interessierte können sich die informativen und kurzweiligen Referentenvorträge bequem und sicher von zu Hause aus anschauen. Für persönliche Fragen gibt es eine Telefon-Aktion mit den Fachärzten des Klinikums. Die digital eingestellten Vorträge können jederzeit und rund um die Uhr abgerufen werden.

Im Zuge dieser neuen digitalen Veranstaltungsreihe des Nardini Klinikums wird Dr. Platon Kastriotis das konservative Therapiekonzept sowie die operativen Behandlungsmöglichkeiten der Wirbelsäulenerkrankungen vorstellen.

Seit 2017 ist Dr. Platon Kastriotis als leitender Arzt des Fachbereichs Wirbelsäulenchirurgie im Nardini Klinikum St. Elisabeth Zweibrücken tätig. Der Fachbereich arbeitet eng mit der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie am Standort Landstuhl zusammen, die über langjährige Erfahrung in der konservativen und operativen Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen verfügt.

Sein Vortrag steht auf der Internetseite des Nardini Klinikums unter folgendem Link zur Verfügung: www.nardiniklinikum.de/termine-und-veroeffentlichungen/veranstaltungen/.

Für Fragen nach dem Vortrag gibt es am 8. Juli von 16 bis 18 Uhr eine Telefonaktion. Dr. Kastriotis steht den Anrufern für Fragen zur Verfügung. Interessierte können sich unter folgendem Link einen Termin reservieren: calendly.com/e-wirbelsaulenchirurgie.

Für jeden Anrufer wird ein Zeitfenster von zehn Minuten reserviert. Dadurch soll möglichst vielen Interessierten die Teilnahme ermöglicht werden.

Kontakt: Thomas Frank, Tel. (06371) 84-1107, E-Mail

t.frank@nardiniklinikum.de. red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de