Winterliches Weihnachtsmärchen

St. Wendeler Weihnachtsmarkt und Mittelaltermarkt vom 8. bis 16. Dezember

ST. WENDEL In diesem Jahr öffnet der St. Wendeler Weihnachtsmarkt seine Tore von Freitag bis Sonntag eine Stunde länger, nämlich von 11 bis 21 Uhr und lässt Weihnachtsvorfreude aufkommen. Bürgermeister Peter Klär erfüllt damit allen Liebhabern des stimmungsvollen Marktes einen lang gehegten Wunsch.

Vom 8. bis zum 16. Dezember lockt die hübsche Budenstadt mit vielfältigen und außergewöhnlichen Attraktionen und bietet den Besuchern Unterhaltung vom Feinsten. Etwa 170 fantasievoll geschmückte und beleuchtete Holzhäuschen laden zur Entdeckungsreise ein.

Auf dem Mittelaltermarkt bieten Krämer und Marktleute ihre Waren feil, Handwerksleut’ geben einen Einblick in das damalige Schaffen und jeden Tag faszinieren Künstler ihr Publikum auf der Bühne und in den Gassen. Mit ihren überraschenden Tricks und wunderbaren Improvisationen wickeln sie ihr Publikum galant um den Finger – Mimik, Magie und viel Situationskomik zum Gucken,

Die Weisen aus dem Morgenland lagern mit ihren Kamelen mitten in diesem Treiben. Im Stall zu Bethlehem wird zweimal täglich die Weihnachtsgeschichte als lebendiges Krippenspiel aufgeführt.

Ein touristischer Magnet

„Der Weihnachtsmarkt lockt viele nationale und internationale Gäste in die Stadt. 250000 Besucher kamen im vorigen Jahr, davon zirka 25000 Bustouristen“, freut sich Bürgermeister Peter Klär. Die wirtschaftliche Rolle des Weihnachtsmarktes ist also enorm“, sieht der Verwaltungschef die Idee und das Konzept bestätigt. „In unserem Bemühen, den Markt von Mal zu Mal aktiv weiterzuentwickeln und zu verbessern, blicken wir unserem Ziel, die Besucherzahlen noch zu steigern, überaus optimistisch entgegen.“

Öffnungszeiten

Samstag, 8. Dezember, bis Sonntag, 16. Dezember, Montag bis Donnerstag 11 bis 20 Uhr, Freitag, Samstag und Sonntag 11 bis 21 Uhr

Veranstaltungsort ist die Fußgängerzone der Innenstadt rund um Rathaus und Dom, also Schloßstraße, Fruchtmarkt, Balduinstraße, Mott und Luisenstraße.

Die City-Garage ist werktags von 6.30 bis 22 Uhr und sonntags von 11 bis 22 Uhr geöffnet.

red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de