Wild- und Wanderpark weiterhin geschlossen

Weiskirchen. Die Kur- und Tourismusgemeinde Weiskirchen muss leider ihren „Wild- und Wanderpark“ für Besucher weiterhin – bis vorerst 7. Februar – geschlossen halten. Als Grund genannt werden hierfür die verschärften Corona-Bestimmungen.

Die durch den Wild- und Wanderpark verlaufenden Premiumwanderwege sind zwischenzeitlich vorübergehend um den Park geleitet worden, aber weiterhin offen begehbar.

Für die Gemeinde hat die Gesundheit der möglichen Besucher des Wild- und Wanderparks Priorität, bittet Bürgermeister Wolfgang Hübschen um Verständnis hinsichtlich der getroffenen Maßnahmen.

red./am

 

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de