Wieder gepflegt und schön

„Team der fleißigen Hände“ war aktiv

NIEDERWÜRZBACH Am Ortseingang von Lautzkirchen kommend hat das „Team der fleißigen Hände“ in der Besetzung Harald Pauly, Gérard Klein, Thorsten Vogelgesang, Alois Degel, Gerd Gramsch, Jürgen Pressmann und Hugo Winzent den Standort der Grubenlore nachhaltig und pflegeleicht neu hergestellt. Bei noch heißen Temperaturen wurde die komplette, zwischenzeitlich unansehnliche Grünfläche um die Lore herum, komplett circa 20 Zentimeter tief durch Thorsten Vogelgesang abgetragen und in einem städtischen Container gelagert. Das unter der Grünfläche bereits teilweise verwitterte Unkrautvlies wurde dann von der kompletten Mannschaft entfernt, die Gesamtfläche mit neuem Unkrautvlies belegt und mit rund 8,5 Kubikmeter Schotter aufgefüllt.

Gartenbau Zeller hat jetzt in die Schotterfläche Gräser gepflanzt und der Platz sieht nunmehr und in Zukunft gepflegt und schön am Ortseingang von Niederwürzbach aus.

red./aks

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de