Wertschätzung schafft Wertschöpfung

IHK Regional Merzig-Wadern lädt ein zum „Walkshop“ mit Erwin Schottler

LOSHEIM AM SEE Eine wertschätzende Kommunikation und ein wertschätzendes Miteinander sind die Grundlagen für nachhaltigen unternehmerischen Erfolg. Doch welche Werte gilt es zu schätzen? Und welche Werte sind zu schöpfen?

Sicher ist: Ein fairer Umgang mit sich selbst und im Miteinander schafft eine emotionale Bindung zum Unternehmen und Vorsprung gegenüber Wettbewerbern durch eine höhere Arbeitsproduktivität.

Wie man hierbei Schritt für Schritt weiter vorankommt, steht im Mittelpunkt der nächsten Veranstaltung von IHK Regional in einem neuen Format und weitgehend im Freien statt: einem „Walkshop“, einer wandernden Begegnung bei der die Teilnehmer rund um den Losheimer Stausee mehr über Wertschätzung, Achtsamkeit, Eigenverantwortung und Selbstmanagement erfahren.

IHK Regional lädt am Dienstag, 8. September, von 15 bis etwa 18.30 Uhr ein. Treffpunkt ist am Bistro „Vier Jahreszeiten“ in Losheim am See.

Der Coach und Ur-Pfälzer Erwin Schottler begleitet die Klein-Gruppen. Er wird begeistern, die Teilnehmer aus ausgetretenen Pfaden führen und für wertschätzende Kommunikation, Eigenverantwortung, Wohlbefinden und Arbeitsqualität begeistern. Dabei wird er Bewusstsein für Visionen, Innovationen und Motivation schaffen.

Kreative Fenster öffnen sich dann von selbst.

Um eine Anmeldung bis zum 4. September online unter www.saarland.ihk.de wird gebeten. IHK Regional bittet um Verständnis, dass auf Grund der begrenzten Teilnehmerzahl von 20 die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt werden.

Für diese außergewöhnliche Veranstaltung wird eine Teilnehmerpauschale in Höhe von 40 Euro pro Person erhoben.

red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de