Welschbach lädt zum 19. Dorffest ein

Zwei Tage lang wird auf dem Schulhof vor der Welschbachhalle gefeiert

WELSCHBACH Die Dorfgemeinschaft hat sich wieder ins Zeug gelegt: Das 19. Welschbacher Dorffest startet diesen Samstag, 13. Juli. Um 17 Uhr öffnen die Stände auf dem Schulhof vor der Welschbachhalle. Um die Bühne herum wird alles Angeboten, was zu einem zünftigen Gest gehört. Getränke aller Art und viel Kulinarisches. Cocktail stand inclusive.

An allen Tagen gibt es Flammkuchen, Schnitzelweck, Rost- und Currywurst, Schützenburger. Sonntagmittag gibt darüber hinaus es Rindergulasch mit Spätzle und Gemüse sowie Spießbraten mit Kartoffelsalat.

Samstag um 20 Uhr wird traditionell das Fass angeschlagen. Der MGV Liederkranz umrahmt die Eröffnung. Danach heizt Jestan mit Akustik-Rock kräftig ein und nehmen ihr Publikum im wahrsten Sinne mit.

Der Sonntag steht traditionell für die Familie. Kinderolympiade, Belustigung, Showdance, mittelalterliches Bogenschießen stehen wie der Frühschoppen mit dem Hüttigweiler Musikverein auf dem Programm. Ebenfalls wird am Nachmittag sich die Bambiniwehr der Freiwilligen Feuerwehr präsentieren.

Abends wird‘s romantisch mit Balladen von Time 4 two.

red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de