Welche Heizung für mein Haus?

Heizungserneuerung – alternative Heiztechniken zu Gas und Öl?

SULZBACH Am Dienstag. 22. September, um 18 Uhr, spricht Werner Ehl, Energieberater der Verbraucherzentrale St. Wendel, auf Einladung der VHS Sulzbach im Salzbrunnenhaus über alternative Heiztechniken zu Gas und Öl. Verbot von Ölheizungen ab 2026, Verteuerung von Heizöl und Gas durch eine CO2-Bepreisung und neue Förderprogramme für klimafreundliche Wärmeerzeugung – die Beschlüsse des Klimakabinetts der Bundesregierung zeigen, dass sich zukünftig die Erzeugung von Wärme massiv ändern wird. Um Klarheit über das hochaktuelle Thema zu schaffen, gibt die Energieberatung der Verbraucherzentrale einen Überblick über mögliche Heizsysteme und erläutert deren Vor- und Nachteile sowie die aktuellen Förderprogramme. Für individuelle Besprechungen können die Teilnehmenden im Anschluss gerne einen Termin zur Einzel-Beratung im nächst gelegenen Stützpunkt der Verbraucherzentrale vereinbaren.

Der Eintritt ist frei. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Voranmeldung nötig unter Tel. (0 68 97) 508-400.

red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de