Weitere Kontrollschwerpunkte festgelegt

Polizei und Ordnungsamt setzen Pandemieverordnung gemeinsam um

SAARLOUIS In einem Abstimmungsgespräch haben Ordnungsamt und Polizei Erfahrungen aus den bisher im Rahmen der Pandemieverordnung durchgeführten Kontrollen ausgewertet und künftige Kontrollschwerpunkte festgelegt.

Gerade im Hinblick auf die Öffnung der Gastronomie wurden gemeinsame Kontrollen von Ordnungsamt und der Polizei vereinbart. Ebenfalls wurden die Streifenpläne miteinander abgestimmt, um eine möglichst hohe Abdeckung im Stadtgebiet zu erreichen.

Hiermit sollen die Effektivität der Kontrollen, insbesondere in der Gastronomie, gewährleistet werden. Die seit 2019 bestehende Sicherheitspartnerschaft stellt einen zentralen Baustein zur Gewährleistung der inneren Sicherheit in der Kreisstadt Saarlouis dar.

Auf der nächsten Sitzung des Netzwerkes Sicherheit, Ordnung, Sauberkeit soll eine Bewertung von Kontrollen und Gesamtsituation erfolgen.

red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de