Weinfest mit Herbstmarkt

Premiere in der Historischen Schuhfabrik

SCHWARZENACKER Mit verschiedenen attraktiven Events und Märkten soll die alte Schuhfabrik am Ohligberg 10 in Schwarzenacker aus ihrem langjährigen Dornröschenschlaf erweckt werden und als Veranstaltungsräumlichkeit wieder belebt werden. Mit einem Weinfest und einem dazugehörigen Herbstmarkt wird am Mittwoch, 3. Oktober, der Anfang gemacht. Die Veranstaltung beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst, danach präsentieren ca. 20 Aussteller ihre Waren und Angebote. Dazu gehören Kunsthandwerk, gewerbliche Dienstleistung, Eventcatering und vieles mehr. Ein vielfältiges kulinarisches Angebot lädt zum Schlemmen ein. Außerdem gibt es eine Kunstausstellung und Livemusik im Fabrikcafé. Die historische Schuhfabrik in Schwarzenacker wurde im Jahr 2015 von Oliver Werner und seiner Frau Christina erworben. Seit dieser Zeit wird nach und nach renoviert und alles wieder hergerichtet. Seit 2018 wird die Fabrik auch als außergewöhnliche Event-Location genutzt. Neben Kunstausstellungen soll mit attraktiven neuen Events und Märkten frischer Schwung in die alten Mauern kommen und die historische Schuhfabrik wiederbelebt werden. Den Anfang dieser geplanten Veranstaltungsreihe ist das Weinfest mit dem Herbstmarkt. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de