Weihnachtsträume im Bürgerhaus

Concordia unter neuer Leitung – Proben für das Weihnachtskonzert laufen

DUDWEILER Nachdem sich die Sulzbacher Chorgemeinschaft Concordia schweren Herzens im Juni von ihrem langjährigen Dirigenten Mauro Barbie­rato verabschieden musste, laufen seit August die Proben mit der neuen Dirigentin Larissa Eckstein.

Das traditionelle Weihnachtskonzert „Weihnachtsträume“ des Chores findet wie gewohnt am dritten Adventsonntag, dem 15. Dezember, um 17 Uhr im Bürgerhaus Dudweiler statt.

Larissa Eckstein machte dem Chor den schweren Wechsel leicht, hat sie doch ebenso wie der frühere Chorleiter bei Professor Georg Grün studiert und arbeitet mit Mauro Barbierato beim Kinderchor der saarländischen Staatsoper eng zusammen.

Als Sängerin ist sie selbst aktiv beim Frauen-Vokalensemble Sy´zan, das beim deutschen Chorwettbewerb 2018 in der Kategorie Vokalensemble den zweiten Platz erreichte.

Die Besucher können sich auf ein Konzert mit vielen bekannten Weihnachtsliedern und Melodien freuen, die vom gemischten Chor und vom Frauenchor vorgetragen werden. Unter anderen werden die Zuhörer in den Genuss von „Alle Jahre wieder“, „Marys boychild“, „Es ist für uns eine Zeit angekommen“, „ White Christmas“ und „The first noel“ kommen.

Susanne Mayer (Sopran und Querflöte) wird als Solistin auftreten, am Flügel begleitet Mauro Barbierato. Karten sind für 12 Euro im Vorverkauf erhältlich beim Musikhaus Bopp & Lang (Dudweiler), Geschenkhaus Licht (Sulzbach), Blumenhaus Ulrike Löw (Neuweiler) sowie bei allen Sängern.

Karten sind ebenso an der Abendkasse zu erwerben, Einlass ist um 16.15 Uhr. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de