Weihnachtskonzert in der Kirche

Konzert des Vokalensemble „Ton:art“ am Sonntag, 30. Dezember, in Brotdorf

BROTDORF Der gemischte Chor „Ton:art“ Vokalensemble veranstaltet am Sonntag, 30. Dezember, um 17 Uhr sein Weihnachtskonzert. In der Pfarrkirche Brotdorf werden die Besucher zahlreiche internationale Weihnachtslieder des vierstimmigen Chors „Ton:art“ und Orgelmusik von Chorleiter Cristoph Keller erleben. Nach dem erfolgreichen Weihnachtskonzert Anfang Januar und dem Konzert im Oktober mit internationalen Folksongs wird der Chor aus Schwemlingen diesmal in Brotdorf zu Gast sein.

Mit Chorleiter Christoph Keller ist dem Vokalensemble „Ton:art“ ein Glücksgriff gelungen. Keller ist mehrfach preisgekrönter Organist. Er studierte an den Musikhochschulen Saarbrücken, Karlsruhe und Paris und ist zurzeit als freiberuflicher Konzertorganist tätig. Von 2011 bis 2015 war er hauptamtlicher Kantor in der Pfarrei St. Lutwinus Mettlach und arbeitet heute hauptberuflich als zertifizierter Börsenhändler an der Deutschen Börse in Frankfurt am Main.

Der gemischte Chor „Ton:art“ Vokalensemble wurde im Jahr 2011 aus dem Männergesangsverein „Sängerbund Schwemlingen e.V.“ gegründet. Seit 2012 tritt das Vokalensemble in der klassischen Sopran-Alt-Tenor-Bass-Besetzung auf. Der Chor will neue aktive Mitglieder werben, um einzelne Stimmen zu verstärken. Hier sind aktuell vor allem die Männerstimmen gefragt. Aber auch Neueinsteiger in allen anderen Stimmlagen sind jederzeit willkommen. Ansprechpartner gibt es online unter www.tonart-schwemlingen.de.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de