Weihnachtliche Chemie-Vorlesung

SAARBRÜCKEN Eine Mischung aus Chemie, Chirurgie und Knalleffekten soll in der legendären Weihnachtsvorlesung einem Patienten wieder auf die Beine helfen. Unter dem Motto „Eine Weihnachtsgeschichte: Operation am offenen Herzen“ warten Professor David Scheschkewitz, Andreas Adolf und Lena Pesch mit einer spektakulären Show auf, in der es nicht nur zischt, kracht und brodelt, sondern auch der ein oder andere Geist eine Rolle spielt. Los geht es am Donnerstag, 20. Dezember, um 9 Uhr, im Großen Hörsaal der Chemie auf dem Saarbrücker Campus, Gebäude C4 3.

Seit über drei Jahrzehnten begeistert die Fachrichtung Chemie das Publikum ihrer Weihnachtsvorlesung mit immer neuen Überraschungen. In diesem Jahr wird Professor David Scheschkewitz vom Lehrstuhl für Allgemeine und Anorganische Chemie in Zusammenarbeit mit dem bewährten Team der Weihnachtsvorlesung mit chirurgischer Präzision lebenserhaltene Maßnahmen an paranormalen Erscheinungen durchführen. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de