Webvideo-Nominierung

VÖLKLINGEN Marius Scholz (26 Jahre) produziert seit fast fünf Jahren Webvideoinhalte auf Youtube – seit zwei Jahren auf seinem eigenen Kanal (www.youtube.com/MariusScholz).

Inhaltlich beschäftigt sich sein Content vorwiegend mit filmischen Medien und dem Umgang mit diesen. Scholz bespricht aktuelle Blockbuster, analysiert erzählerische Eigenheiten von Filmen und versucht das stets in visuell ansprechender Form zu verpacken.

Mit diesen Inhalten wurde Scholz für den Youlius-Award nominiert, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die besten aufstrebenden Youtube-Creator auszuzeichnen um ihnen eine größere Plattform zu geben.

Neben der Nominierung in der Kategorie „News, Reviews & Kommentare“ wurde auch ein spezifisches Video in der Kategorie „Video des Jahres“ nominiert. Die Gala findet am 26. Januar in Essen statt und wird im Livestream übertragen.

red./am / Foto: Privat

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de