Webseminar „Datenschutz“

Social Media und Websites stehen im Mittelpunkt

Saarlouis. Die KVHS Saarlouis lädt zum Webseminar „Datenschutz - Social Media und Websites“ ein. Die Teilnahmegebühr beträgt 37 Euro. Das Seminar ist dreiteilig aufgebaut und findet am 30. April, 7. Mai und 14. Mai jeweils von 18.00 bis 19.30 Uhr statt.

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) regelt europaweit die Spielregeln im Datenschutz und wird um das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) in Deutschland ergänzt. Die Auseinandersetzung mit Dokumentations- und Informationspflichten sowie Betroffenenrechten sind mittlerweile eine Pflichtkür und der Datenschutz aus der Unternehmens- und Vereinspraxis nicht mehr wegzudenken. Im Grundlagenmodul geht es darum für das Thema Datenschutz zu sensibilisieren und die ersten theoretischen und praktischen Werkzeuge an die Hand zu bekommen, damit DSGVO-konforme Umsetzungen möglich sind. Einen weiteren Punkt stellen die grundlegenden Zusammenhänge zwischen Datensicherheit, Datenschutz und IT-Sicherheit dar.

Anmeldung bei der KVHS unter Tel. (0 68 31) 4 44-413 oder per E-Mail kvhs@kreis-saarlouis.de. Die Zugangsdaten werden nach Anmeldung vor Beginn der Veranstaltung bekanntgegeben.red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de