WBO Reitertag in Furpach

Der Reiterverein veranstaltet ein Nachwuchsturnier

FURPACH Den Nachwuchs im Reitsport zu fördern ist eines der Ziele die der Reiterverein Neunkirchen verfolgt. Zum einen mit dem vereinseigenen Schulbetrieb, zum anderen mit Turnieren für Jugendliche und Kinder, wie dem WBO Reitertag am Sonntag, 21. Oktober.

Nachdem sich Anfang Oktober die Elite des Reitsports in der Reithalle Beim Wallratsroth gemessen hat, sind nun die jüngsten und Reiter gefragt.

Eine Prüfung für die Kleinsten ist die Führzügelklasse, hier dürfen Kinder ab einem Alter von vier Jahren mit ihren Pferden und Ponys, geführt durch einen Erwachsenen ihr Können vor den Augen der Richter zeigen. In der E-Dressur können die Nachwuchstalente in einer kleinen Dressuraufgabe ihren Vorbildern nacheifern.

Aber auch im Parcours mit Sprüngen von 85 Zentimetern sollen die kleinen Reiter Turnierluft schnuppern können. Neben dem Ergattern der ersten Schleifen steht bei diesen Jugendturnieren der Gemeinsinn im Vordergrund, zusammen mit der Familie, Freunden und dem Partner Pferd den Tag zu verbringen.

Der Turniertag wird um 9 Uhr beginnen, für das leibliche Wohl ist durch das Team der Reiterbar als auch die Reiterklause gesorgt, der Eintritt in die Reithalle ist frei. red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de