Wanderung zur Halde Göttelborn

GÖTTELBORN Der Regionalverband Saarbrücken bietet am Sonntag, 29. September, in Zusammenarbeit mit Erlebnis-Wandern-Saar und der Gemeinde Quierschied eine kostenlose Themenwanderung zur Halde Göttelborn an. Die Tour mit Wanderführer Martin Bambach startet um 10 Uhr an der Cafékantine Flöz in Göttelborn.

Die 13 Kilometer lange Strecke verläuft auf breiten Waldwegen, schmalen Pfaden und am Hölzerbach entlang zum Kraftwerk Weiher. Am ehemaligen Absinkweiher, der sich zu einem Biotop entwickelt hat, wird eine kurze Rast eingelegt. Anschließend wird der Gipfel der Halde Göttelborn erklommen.

Die etwa fünfeinhalbstündige Wanderung führt auch am sogenannten „Weißen Riesen“ – einem ehemaligen Förderturm – vorbei. Wetterangepasste Kleidung und Rucksackverpflegung werden empfohlen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit; die Wanderung bei Essen und Getränken im nahe gelegenen Café Martinis ausklingen zu lassen.

Anmeldung bei der Tourist Info Saarbrücker Schloss unter Tel. (0681) 506-6006 oder per E-Mail an touristinfo@rvsbr.de gebeten.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de