Wanderung zu Tierkindern

GROSSROSSELN Die Gemeinde Großrosseln veranstaltet am Samstag, 29. August, eine Tierkinderwanderung. Die Wanderung dauert etwa 3,5 Stunden.

Die etwa 4 km lange Wanderung beginnt in St. Nikolaus an der Schutzhütte Zu den Eichen.

Zuerst geht es zu den weißgrauen Merinowollknäueln von Schäfer Eric Sommer, dann auf den Meisenberg zu den schwarzgelockten Heidschnuckenlämmern und den hellbraunen Limousinkälbern vom Landschaftspflegeverein Karlsbrunn. Mit viel Glück sehen die Teilnehmer am Schluss die schwarzen Wasserbüffelkinder von Reiner Knauth auf dem Naugelände beim Planschen.

Der Kostenbeitrag bläuft sich auf 6 Euro online und 5 Euro vor Ort.

Personen mit Krankheitssymptomen und Kontaktpersonen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Bei der Anmeldung werden die Kontaktdaten erfasst und einen Monat gespeichert. Eine Anmeldung ist dringend erforderlich im Rathaus unter Tel. (0 68 98) 449-112 oder 198 oder per Mail an gemeinde@grossrosseln.de.

Bitte die Onlinezahlungen über den Kartenkauf bei Ticket Regional bevorzugen. Bei Barzahlung vor Ort sind die Beträge unbedingt passend mitzubringen.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de