Waldspaziergang mit der CDU

Im Herbst durch den Krughütter Wald

KLARENTHAL-KRUGHÜTTE Der CDU-Ortsverband Klaren­thal-Krughütte lädt am Samstag, dem 14. November, um 13 Uhr zu einem ca. dreistündigen Waldspaziergang unter Leitung des Revierförsters Ernest Ptok im Krughütter Wald ein. Treffpunkt ist ab 12.45 Uhr der Waldeingang „Kreisstraße“/„Am Bruch“ in Klarenthal. Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung werden angeraten.

„Die CDU Klarenthal-Krughütte lehnt weiterhin die Pläne zum ,Windpark Gersweiler‘ ab und unterstützt die Arbeit der Bürgerinitiative vor Ort. Wir möchten explizit darauf hinweisen, dass Förster Ptok keine Fragen zum Projekt beantworten wird. Bei diesem Waldspaziergang wollen wir uns dem Wald als Symbol für Nachhaltigkeit widmen“, erklärt Jürgen Hettrich, Vorsitzender der CDU Klarenthal-Krughütte.

Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie ist sich die CDU in Klarenthal-Krughütte ihrer Verantwortung bewusst und behält sich daher vor, situationsabhängig kurzfristig die Teilnehmerzahl zu begrenzen oder auch die Veranstaltung abzusagen.

Interessierte sind gebeten sich verbindliche bis spätestens zum 13. November per E-Mail an waldwanderung@cdu-klarenthal.de oder per Fax an (0 68 98) 93 54 22 unter Angaben der Kontaktdaten anzumelden. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de