Vortragsreihe zum Thema Populismus

Saarbrücken. Wie vielfältig und facettenreich das Phänomen Populismus ist, werden ab dem 5. Mai verschiedene Expertinnen und Experten aus Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, Großbritannien, den USA und Kanada ebenso facettenreich erläutern. Die Vorträge (deutsch, englisch oder französisch) werden organisiert von der AG Populismus der Universität des Saarlandes gemeinsam mit Kooperationspartnern innerhalb und außerhalb der Universität.

Ab dem 5. Mai finden die Vorträge immer mittwochs von 18 bis 20 Uhr statt. Insgesamt gibt es elf Termine und eine Abschlusssitzung mit Filmvorführung im Online- oder Hybrid-Format. Details werden rechtzeitig auf der Website bekanntgegeben. Die Teilnahme ist kostenlos. Die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen.

Alle Infos und Termine unter bit.ly/3vxhZBK.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de