Vortrag zur ­Jugendkriminalität

FRIEDRICHSTHAL Am Mittwoch, dem 25. März, von 19 bis 20.30 Uhr findet bei der VHS ein Vortrag „Jugendkriminalität – Zahlen, Ursachen, Abhilfen“ im vhs-Zentrum für Weiterbildung in der Montessori Schule, Im Grühlingswald 19, in Friedrichsthal, statt.

Wie und warum werden Kinder und Jugendliche zu Straftätern? Der Referent erläutert, basierend auf den statistischen Daten der letzten Jahre, die erkannten Ursachen für das Abrutschen in die Kriminalität und zeigt Abhilfemöglichkeiten auf. Zielgruppe des Vortrages sind Eltern, Lehrpersonen, Jugendliche ab 16 und junge Erwachsene.

Referieren wird Werner Michaltzik, EPHK a. D., ehemaliger Leiter der Polizeiinspektion Völklingen. Die Teilnahme ist gebührenfrei.

Anmeldung (Kurs 9107) erforderlich bei der vhs Regionalverband Saarbrücken. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de