Vortrag zu ­Patientenrechte

BÜBINGEN Gemeinsam mit dem Kulturverein Bübingen lädt der VdK-Ortsverband Halberg am Dienstag, 17. März, von 10 Uhr bis etwa 12 Uhr zu einem Vortrag mit dem Titel „Patientenrechte zur Gesundheitsförderung/ -vorsorge“ in die Holzäppelhalle in Bübingen, Rebenstraße, herzlich ein.

Willkommen sind Mitglieder beider Vereine, Bürger aus dem Bezirk Halberg sowie alle Interessierten.

Als Dozentin konnte Rechtsanwältin Elvira Bier, Fachanwältin für Sozial- und Medizinrecht, gewonnen werden. Behandelt werden unter anderem Themen wie Heil- und Hilfsmittelversorgung, das Angehörigenentlastungsgesetz, Fragen zur Pflegeversicherung und zur Betreuungsvollmacht mit Patientenverfügung.

Der Eintritt ist frei. Aus organisatorischen Gründen wird um telefonische Anmeldung gebeten bei Julia Kessler, Tel. (0 68 05) 72 69, oder bei Hans-Joachim Stöcker, Tel. (0 68 05) 24 38. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de