Vortrag in der Pilgerrast

„Ich sehe dich in tausend Bildern…“

BLIESKASTEL Unter dem Titel „Ich sehe dich in tausend Bildern… – Madonnen & Marienbildnisse im Saarpfalzkreis“ laden die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) und die Initiative Kloster Blieskastel am Mittwoch, 7. Oktober, um 19 Uhr zu einem Vortrag mit der Kulturhistorikerin Dr. Jutta Schwan in die Pilgerrast beim Wallfahrtskloster (Klosterweg 35) ein.

Marienbildnisse und Madonnen gehören zu den häufigsten Darstellungen in der christlichen Kunst. In und vor den Kirchen und Kapellen, aber auch in den Museen unserer Region finden sich die unterschiedlichsten Bildtypen von der Schutzmantelmadonna bis zur Schmerzensmutter aus vielen Jahrhunderten und Stilrichtungen. Jede Zeit brachte ihren Typus der Mariendarstellung hervor. Die Erkundung diverser Mariendarstellungen im Saarpfalz-Kreis führt nicht nur zu interessanten Kirchen, sondern nimmt uns mit auf eine Reise durch die Jahrhunderte zu unterschiedlichsten Darstellungsformen der Marienverehrung. Um einen Kostenbeitrag von 3 Euro wird gebeten. Verbindliche Anmeldung: KEB, Tel. (06894) 9630516, E-Mail kebsaarpfalz@aol.com. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de