Vortrag „Die ­Zukunft der Arbeit“

SAARBRÜCKEN Zu einem Vortrag mit dem Titel „Die Zukunft der Arbeit. Ein politischer Aufruf“ am Montag, 19. August, um 18 Uhr lädt die Politische Akademie der Stiftung Demokratie Saarland ein.

Referieren wird Prof. Dr. Lisa Herzog. Werden in Zukunft künstliche Intelligenzen und Roboter einen Großteil der Aufgaben übernehmen, die bislang Menschen erledigt haben? Ist dies etwas, worauf wir uns freuen oder wovor wir uns fürchten sollten?

Um Arbeit in Zukunft für alle, und nicht nur für einige wenige, gerechter und demokratischer zu machen, ist politische Rahmensetzung, aber auch Gestaltung vor Ort gefragt. In ihrem Vortrag wird Lisa Herzog neue Antworten auf eine der drängenden Fragen unserer Zeit geben...

Infos und Anmeldung unter Tel. (06 81) 9 06 26-11. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de