Von Hühnern und Erfahrungen

Ausstellung und Konzert im Café Fräulein Ida

REINHEIM Die Ausstellung „Ich wollt‘ ich wär ein Huhn“ von Grafiker Agi Wegener ist aktuell im Café Ida zu sehen. Sie zeichnet, solange sie denken kann, stellt ihre humorvoll, feinsinnigen Zeichnungen aus. Agi Wegener betrieb nach ihrer Ausbildung an der HBK ein Grafikatelier in Saarbrücken und später ein eigenes Atelier, in dem namhafte, professionelle Künstler ihre Werke ausstellten.

In diesem Jahr präsentiert Agi überwiegend Zeichnungen von Hühnern. Sie versteht es wie keine andere, einem schlichten Huhn auf humorvolle Art und Weise Ausdruck und Charakter zu verleihen. Man verlässt ihre Ausstellung garantiert mit einem Lächeln auf den Lippen.

Songs die das Leben schrieb präsentieren Times & Tales am Samstag, 18. Juli, um 19.30 Uhr. Times & Tales wurde 2017 von dem saarländischen Studio- und Live-Gitarristen Gerhard Lang gegründete. Songs, die das Leben schrieb, das sind über Jahre in Eigenkomposition entstandene, akustisch basierte Rock-op-Songs, die mit vielen Facetten, Spannung und Esprit von selbst Erlebtem, Erfahrungen und Träumen erzählen. Gerhard Lang arbeitete mit internationalen Künstlern wie Melanie Thornton (La Bouche) oder Bobby Kimball (Toto), zusammen.

Nähere Infos unter www.café -fräulein-Ida.de.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de