Voltigiererinnen im Landeskader

ZWEIBRÜCKEN Die Voltigiererinnen Jasmin Glahn (Großbundenbach) und Barbara Köhler (Zweibrücken) gehören auch im Jahr 2019 dem rheinland-pfälzischen Landeskader im Voltigieren an. Das teilte der Fachbeirat Voltigieren im Pferdesportverband Rheinland-Pfalz mit.

Die 31-jährige Köhler startet auf Wilenstein an der Longe von Ruth Köhler für die PSG Voltigieren Zweibrücken. Die 22-jährige Glahn geht in der kommenden Saison für das Voltigier- und Förderzentrum Mainz-Ebersheim an den Start, ihre Longenführerin und Trainerin wird Alexandra Dietrich sein. „Es war sehr schwer, mich zu entscheiden“, sagte Glahn. Da die bisherigen Ingelheimer Voltigierer nahezu geschlossen nach Ebersheim gewechselt seien, habe sich das „so ergeben“, bemerkte sie.

Die wegen eines Kreuzbandrisses pausierende Lea Pottgiesser (VRG Südwestpfalz), 2018 ebenso im Landeskader wie das nicht mehr existierende VRG-Junior-Team, wurde diesmal nicht berücksichtigt.

red./dos/Kilb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de