Vollsperrung im Deutschmühlental

Busse der Linien 103 104, 126 und 30 sind betroffen

SAARBRÜCKEN Wegen Instandsetzungsarbeiten wird die Straße Deutschmühlental zwischen der Gersweilerstraße und der Einfahrt Messegelände ab Mittwoch, 21. Oktober, bis voraussichtlich einschließlich Freitag, 23. Oktober, voll gesperrt.

Betroffen von der Sperrung ist auch die Ausfahrt von und Auffahrt zur Autobahn A 620 an der Anschlussstelle Messegelände. Die Busse der Linien 103, 104, 126 und 30 fahren eine Umleitung.

Linie 103 und 104: Die Busse aus Richtung Klarenthal fahren über die A 620 zur Anschlussstelle Malstatter Brücke und von dort zur Haltestelle „Betriebshof“. Die Haltestellen „Messegelände B“, und „Richtweg“ in Fahrtrichtung Saarbrücken entfallen.

Linie 126: Die Fahrten, die regulär bis zum Messegelände verkehren, enden an der Haltestelle „Busbetriebshof“, die Haltestellen „Richtweg“ und „Messegelände A“ in Richtung Deutschmühlental entfallen. Die Fahrten der Linie 126 bis/ab „Habsterdick“ bzw. „Goldene Bremm“ fahren in beiden Richtungen regulär.

Linie 30: Die Linie 30 aus Forbach kommend fährt über die Gersweilerstraße und die Anschlussstelle Malstatter Brücke zur A 620. Statt der Haltestelle „Messegelände C“ wird die Haltestelle „Messegelände B“ in der Gersweilerstraße angefahren.

Hinweise für die Fahrgäste befinden sich an den Haltestellen. Weitere Informationen zu Verkehrsänderungen unter www.saarbahn.de/umleitung.

red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de