Vollsperrung ausgeweitet

Asphalt- und Markierungsarbeiten in Dillingen

DILLINGEN Im Zuge der bestehenden Vollsperrung des Tunnels „Umgehung Hüttenwerkstraße“ werden von Freitag, 19. Juli, bis einschließlich Freitag, 26. Juli, Asphaltsanierungsarbeiten im Bereich Kreisverkehrsplatz „Krankenhaus“ bis zur Einfahrt des Tunnels „Umgehung Hüttenwerkstraße“ durchgeführt.

Für die Durchführung der Asphalt- und Markierungsarbeiten ist die Vollsperrung des gesamten Bereiches erforderlich.

Die Vollsperrung erfolgt am Donnerstag 18. Juli, gegen 17 Uhr. Von der Vollsperrung betroffen sind auch die Zufahrten zum Werkstor 1 der Dillinger Hütte sowie die zum ehemaligen Dillinger Krankenhaus.

Die vorhandenen Bushaltestellen „Krankenhaus“ des öffentlichen Nahverkehrs werden in diesem Zeitraum nicht angefahren.

Die zusätzlich erforderlichen Umleitungen werden ausgewiesen. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de