Volkshochschule setzt Kursstart aus

Zu geringe Nachfrage – trotzdem werden Anmeldungen entgegen genommen

St. Wendel. Wie viele andere Volkshochschulen im Saarland wollte auch die St. Wendeler Volkshochschule nach den Osterferien, ab dem 12. April, den Kursbetrieb aufnehmen.

Da die Nachfrage nach den Kursen bisher sehr gering ist und anhand der aktuellen Zahlen kein Kurs zustande kommt aber auch, weil die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie noch viele Unwägbarkeiten in sich birgt, hat man sich von Seiten der VHS-Leitung dazu entschlossen, den Kursbeginn bis auf Weiteres zu verschieben.

Interessierte, die gerne einen Kurs besuchen möchten, sollten sich trotzdem noch telefonisch mit der Geschäftsstelle der St. Wendeler Volkshochschule in Verbindung setzen und sich anmelden. Wenn genügend Anmeldungen vorliegen, können, je nach aktueller Lage, auch später noch Kurse beginnen.

Sollten noch Kurse zustande kommen, ist allerdings Voraussetzung dass zu jedem Kurstermin ein tagesaktueller negativer Corona-Test vorgelegt werden muss und selbstverständlich gelten die entsprechenden Hygienerichtlinien, Abstandswahrung und Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes während des Aufenthalts im Unterrichtsgebäude.

Das Programm kann unter www.sankt-wendel.de/kultur/ volkshochschule als pdf-Datei aufgerufen und bei der Geschäftsstelle unter Tel. (06851) 809-1931 erfragt werden.

Die Anfangstermine der Kurse, die im April beginnen sollten, werden sich je nach Nachfrage, Bedarf und Möglichkeit, ändern. Die für Mai und Juni geplanten Termine bleiben vorerst bestehen. Die telefonische Anmeldung ist in diesem Semester besonders wichtig, da nur kurzfristig Infos zum Kursbeginn, sonstige Neuigkeiten und Änderungen kommuniziert werden können, wenn die Mitarbeiter der VHS wissen, wer einen Kurs besuchen möchte und insbesondere auch, weil es bei allen Kursen eine Mindestteilnehmerzahl gibt, die für die Kurse erforderlich ist. red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de