„Violas Wunderkoffer“

Puppentheater kommt ins Dorf im Warndt

GROSSROSSELN Puppentheater mit den schönsten Märchen, spannenden Geschichten und geheimnisvollen Klängen, das ist Violas Wunder­koffer.

Aus einem alten Überseekoffer kommen kleine Schattenspiele und kunstvoll genähte Puppen zum Einsatz, die die kleinen Zuschauer in das Geschehen einbinden. So schafft es der „Kasper“, Jung und Alt zu erfreuen und wertvolle Inhalte spielerisch zu vermitteln. Die kostenlose Veranstaltung findet am 6. April um 15 Uhr in der Mehrzweckhalle Dorf im Warndt statt. Einlass ist bereits um 14.15 Uhr. Der Erlös aus dem Verkauf von Kaffee und Kuchen geht an den Förderverein Warndtwichtel.

Die SPD Großrosseln und die Jusos Warndt freuen sich auf viele Zuschauer und wünschen allen Beteiligten viel Spaß und einen spannenden Tag. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de