Viel Natur und etwas Kultur

Wanderung startet am Samstag, 16. Juni

WEISKIRCHEN Am Samstag, 16. Juni, geht es um 13.30 Uhr ab Minigolfanlage Weiskirchen auf der Wanderung „Viel Natur und etwas Kultur“ los durch den Ort bis zur Mariengrotte. Hier überqueren die Teilnehmer die Straße und wandern talabwärts auf Flur- und Waldwegen nach Rappweiler-Zwalbach zur Buchheimer Kapelle.

An diesem historischen Ort gönnen die Wanderer sich eine Pause und erfahren einiges über Mythen und Überlieferungen des sagenhaften Ortes Buchheim.

Danach wandern alle waldaufwärts zum Wild- und Wanderpark Rappweiler-Zwalbach, den wir durchqueren bevor wir eine Rast in der Wildpark-Alm einlegen. Frisch gestärkt wandern wir durch den Weiskircher Wald zurück zum Ausgangspunkt.

Feste Schuhe bzw. Wanderschuhe tragen und an Rucksackverpflegung denken. Die Wanderung von rund zehn Kilometern gilt als leicht bis mittelschwer. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Kosten für die Wanderung betragen 2,50 Euro pro Person bzw. mit Jahreskarte oder Zehnerkarte der Hochwald-Touristik. Zu diesem besonderen Wandererlebnis laden Christel Leidinger und die Hochwald-Touristik ein.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de