Viel mehr als nur ein Striptease

Burlesque Show mit den „Burlesquerettes“ im Bürgerhaus Heiligenwald

HEILIGENWALD Knappe Outfits, verführerischer Tanz, feinste Livemusik – die „Burlesquerettes“ treten am Samstag, 4. Mai um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Heiligenwald auf. Ihre Premiere feierten die Künstler bereits im Dezember in der Stummschen Reithalle Neunkirchen bei ausverkauftem Haus.

Die junge Truppe um Nadine Fleckinger bietet in ihrer Show eine Kombination aus Tanz, Gesang und Erotik, die keinesfalls nur für Herren sehenswert ist. Die Burlesquerettes orientieren sich bei ihren Darbietungen an der Burlesque, einer Gattung des US-amerikanischen Unterhaltungstheaters, bei dem sich die Künstler zwar offenherzig, aber niemals ganz nackt präsentieren. Frivol, aber niemals unter der Gürtellinie, lautet das Motto.

Denn es geht um die Kunst der Verführung, um Sinnlichkeit und Nostalgie. All das verkörpern die sieben Frauen der Truppe, die von vier Musikern und dem hochgelobten Moderator Jonas Degen begleitet werden.

Karten gibt es für 15 Euro im Rathaus Schiffweiler oder im Internet unter www.ticket-regional.de.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de