Viel los beim Landfrauenverein

Winterprogramm bietet für alle etwas – Jahreshauptversammlung am 17. September

OBERSALBACH Das Winterprogramm des Landfrauenvereins Obersalbach-Kurhof und Umgebung ist mit über einem Dutzend Veranstaltungen gut gefüllt. Mit einem Kochvortrag beginnt am Dienstag, dem 1. Oktober, das Programm, das auf der Jahreshauptversammlung am 17. September vorgestellt wird.

„Heilkraft der Harmonie“ heißt es dann am 22. Oktober. Am 5. November will die Heilpraktikerin Annette Georg einiges über alte Hausmittel erzählen. Die Vorweihnachtszeit rückt jetzt immer näher, deshalb wollen die Frauen am 19. November mit Gabi Künzer etwas fürs Herz kochen. Da in der kalten Jahreszeit ein warmer Trunk immer etwas Tolles ist, werdeb am 3. Dezember mit Gudrun Herz Heißgetränke mal ganz anders erlebt. Die Adventsfeier am Dienstag, 10. Dezember, ist zugleich Jahresabschluss.

Erholt geht es dann nach den Feiertagen am 14. Januar 2020 weiter mit einem Vortrag von Petra Schomers mit dem Thema „Probier’s mal mit Gelassenheit“. Vietnamesische Küche ist das nächste Thema am 28. Januar. Nach der opulenten Weihnachtszeit ist der Vortrag am 11. Februar vielleicht genau das Richtige: „Mama hast Du mal was Süßes“ – unter der Anleitung von Melanie Backe werden gesunde Süßigkeiten selbst hergestellt. Am 3. März machen geht es gemeinsam mit Hennig Ollig auf den Jakobsweg. Mit Fingerfood will man am 17. März kulinarisch durchstarten. Um auch mal etwas Abwechslung in das Programm zu bringen, wird am 31. März mit Miriam Nitzschke Schmuck aus Aludraht gebastelt.

Der Frühling naht und dann darf auch im Garten wieder gewerkelt werden. Mit dem Thema „Gesunder Garten – Nützlinge, Mischkultur und Fruchtfolge“ will Maren Brennig gute Tipps für die nächste Gartensaison geben. Last but not least geht es im letzten Vortrag um den Honig als Genuss-, Nahrungs- und Heilmittel.

Laut Aussage des Vorstandes hat man sich bemüht, ein interessantes und abwechslungsreiches Programm zusammenzustellen, bei dem nicht nur Mitglieder, sondern auch Gäste immer wieder gerne gesehen werden. Veranstaltungsort ist immer das Dorfgemeinschaftshaus in Obersalbach, Beginn der Veranstaltungen um 19.30 Uhr.

Weitere Fragen oder Anregungen an die Vorsitzende Christel Cernko, Tel. (06806) 5124 oder an Rosel Himbert, Tel. (06806) 79257, wenden.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de