VHS-Vortrag zu Otto Fried

NEUNKIRCHEN Am Donnerstag, 28. November, 18.45 bis 20.45 Uhr findet an der VHS Neunkirchen im KULT., Marienstr. 2 ein Vortrag zu Otto Fried statt. Dr. Dieter Wolfanger, Kenner der saarländischen NS-Geschichte, und Christian Reuther, Leiter des Stadtarchivs Neunkirchen, referieren gemeinsam über die verschiedenen Lebensstationen von Otto Fried, Mitbegründer der Borussia Neunkirchen und der NSDAP-Ortsgruppe Neunkirchen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter www.nk-vhs.de oder Tel. (06821) 202-552.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de