VHS-Vortrag Mysterium Hypnose

KLARENTHAL Die VHS lädt am 30. Oktober 2018 um 19 Uhr ins ev. Gemeindehaus in Klarenthal, Hauptstraße, zu einem Vortrag über die Hypnose ein. Schon das Wort "Hypnose" ruft widersprüchliche Assoziationen hervor. Viele Menschen verbinden es mit Humbug, Scharlatanerie oder Okkultismus bzw. mit Eindrücken aus der Show-Hypnose. Die Hypnose ist aber ein machtvolles therapeutisches Instrument in Medizin und Psychotherapie. Die Referentin Tanja Eich ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und wird auf die Mythen und Vorurteile eingehen, die reale Wirkungsweise der Hypnose erläutern und die ZuhörerInnen erhalten einen Einblick in die faszinierenden Möglichkeiten der Hypnotherapie. Der Eintritt ist frei.

Unsere Leserreporter Tanja Eich aus Saarbrücken

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2019
Alle Rechte vorbehalten.