VHS-Vortrag: Der Weiße Ring hilft

PIRMASENS Am Mittwoch, 24. Oktober, lädt die Volkshochschule gemeinsam mit dem Weißen Ring zu einer Informationsveranstaltung ein. Der Weiße Ring hilft Opfern von Straftaten – beispielsweise nach einem Überfall oder Einbruch, aber auch in Fällen von häuslicher Gewalt. Der Weiße Ring kann dabei vielfältige Unterstützungen geben: die persönliche und seelische Betreuung der Betroffenen direkt nach einer Straftat, die Beratung der Opfer über die weiteren notwendigen Maßnahmen, aber auch über materielle und finanzielle Hilfsmöglichkeiten.

Welche Unterstützungen der Weiße Ring geben kann, wird an diesem Abend erläutert. Referentinnen sind Friederike Hauck und Andrea Ertl-Deutschmann. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr im Carolinensaal. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen: VHS, Tel. (06331) 213647, E-Mail: volkshochschule@pirmasens.de.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de