VHS-Lesung und Buchpräsentation

NEUNKIRCHEN Am Freitag, 20. September, 19 Uhr findet im KULT. in Neunkirchen, Marienstr. 2 die öffentliche Lesung und Buchpräsentation der VHS-Schreibwerkstatt Neunkirchen statt. Vor 70 Jahre startete die Volkshochschule ihr erstes Semesterprogramm. Dies hat die Schreibwerkstatt zum Anlass genommen, Geschichten aus sieben Jahrzehnten zu verfassen und in einem Buch zu veröffentlichen. Eine Auswahl wird am Freitag vorgelesen, umrahmt von der Band Kunkels 7 der Neunkircher Musikschule. Die Lesung findet statt im Rahmen der bundesweiten Aktion „Lange Nacht der Volkshochschulen“, mit der an die Gründung der ersten Volkshochschulen in Deutschland vor 100 Jahren erinnert wird. red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de