VHS-Kurs: Kochen und Wein

ST. INGBERT Der Süden Italiens ist das Thema eines weiteren Kurses der Reihe „Kochen und Wein“, den die Biosphären-VHS St. Ingbert mit drei Veranstaltungen anbietet. Die Kochabende finden jeweils dienstags statt, Beginn ist am 26. März. Die Regionalküche des südlichen Italiens – einschließlich der von Sizilien – ist nicht nur geprägt durch die Nähe zum Meer, vielmehr greift sie in vielfältiger Weise auch auf andere einheimische Produkte zurück. Bei manchen kommt auch die arabische Vergangenheit zum Ausdruck, wie z.B. in Sizilien. Die von Wolfgang Vogelgesang vorgestellten Rezepte werden von den Kursteilnehmern zubereitet und anschließend gemeinsam verkostet, wobei die Weine Süditaliens als Essensbegleitung eine große Rolle spielen. Die Weinauswahl, von Horst Kerstgens ausgesucht und vorgestellt, beschränkt sich nicht auf die bekannteren Rebsorten, sondern bietet eine Vielzahl autochthoner Rebsorten an wie Susumaniello, Zibibbo, Inzolia oder Nero di Troia. Anmeldung unter Tel. (06894) 13-720 (Aneta Houy), E-Mail ahouy@st-ingbert.de. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de