VHS-Kurs „Erste Hilfe am Tier“

DILLINGEN Was tun bei einer Verletzung, einem Unfall oder einem akuten Krankheitsfall bei meinem Haustier? Wie verhalte ich mich richtig? Was kann ich als „Erste Hilfe“ tun? Die Tierärztin Astrid Bernardi gibt am Dienstag, 6. Oktober wichtige Informationen, handfeste Tipps und die Möglichkeit wichtige Handgriffe einmal selbst unter Anleitung auszuführen. Bitte den eigenen Hund nicht mitbringen. Ein Versuchshund wird gestellt. Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmer eine kleine Broschüre. Der Kurs findet im Haupthaus, De-Lenoncourt-Straße, von 18 bis 19.30 Uhr statt. Die Kursgebühr beträgt 15 Euro. Eine Voranmeldung ist erforderlich. Infos gibt es bei der VHS Dillingen unter Tel. (06831) 707009.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de