VHS bieten wieder berufliche Kurse an

SAARBRÜCKEN Schrittweise starten jetzt erste Kursangebote der Volkshochschulen. Wie Ministerpräsident Tobias Hans und die Ministerin für Bildung und Kultur, Christine Streichert-Clivot mitgeteilt haben, dürfen die Volkshochschulen ihren Betrieb wieder aufnehmen. Das gilt für folgende Bereiche:•Berufsrelevante Bildungsveranstaltungen, z.B. berufliche Sprachkurse•Bildungsveranstaltungen mit staatlich anerkanntem Prüfungsziel, dazu gehören auch Bildungsmaßnahmen zum Nachholen schulischer Abschlüsse•In Ausnahmefällen Bewegungsangebote im Freien mit höchstens 4 Personen

Andere Kurse sind im Moment noch nicht erlaubt. Die Volkshochschulen informieren vhs-saar.de/vhs. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de