Verwendung von öffentlichen Geldern

SAARBRÜCKEN Am Freitag, 6. September, bietet die KISS – Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland – von 15 bis 17 Uhr in der Futterstraße 27 eine Fortbildung zum Thema „Verwendungsnachweis öffentlicher Gelder“ an.

Jede öffentliche Förderung ist in der Regel mit einer bestimmungsgemäßen, zweckentsprechenden Verwendung der Fördermittel verbunden und zu belegen. Was gehört dazu? Was muss beachtet werden? Insbesondere Selbsthilfegruppen und Organisationen aus dem gesundheitlichen Bereich sind angesprochen, da dort die Selbsthilfeförderung gemäß § 20 h SGB V wirksam wird.

Anmeldung erforderlich. Infos und Anmeldung unter (0681) 960213-0.red./tt

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2019
Alle Rechte vorbehalten.