Versuchter Einbruch im Nauwieser Viertel

SAARBRÜCKEN Am frühen Morgen des vergangenen Samstags wurde die Eingangstür eines Mehrfamilienhauses in der Nauwieser Straße in St. Johann aufgehebelt. Im Anschluss versuchte der Täter die Tür der aktuell einzigen genutzten Wohnung im Anwesen mittels eines beliebigen Schlüssels zu öffnen. Als dies misslang, entfernte sich die Person wieder aus dem Anwesen.

Die Bewohnerin hatte den Versuch jedoch bemerkt und konnte durch den Türspion kurzzeitig den Eindringling beobachten. Es habe sich um eine männliche Person mit einer dunkelblauen Steppjacke gehandelt. Die Person konnte nicht näher beschrieben werden, da sie auf dem Kopf eine Kapuze trug. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Zeugen werden gebeten, sich telefonisch bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt zu melden, Telefon: 0681/9321-233.

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de