Versammlung der Jagdgenossenschaft

Breitfurt. Am Freitag, 16. April, findet um 20 Uhr in der Breitfurter Mehrzweckhalle im Griesackerweg die satzungsgemäße Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Breitfurt statt. Dabei wird unter anderem über den Haushalt 2021 und die Verwendung des Reinerlöses gesprochen und beschlossen. Auch wird der Jagdpächter seinen Bericht abgeben.

Ein Jagdgenosse kann sich vertreten lassen. Der Vertreter benötigt dafür eine schriftliche Vollmacht. Wie Jagdvorsteher Klaus Sandmeier mitteilte, besteht während der Zusammenkunft Maskenpflicht. Außerdem werden zum Zeitpunkt der Versammlung alle zu dieser Zeit gültigen Hygieneschutzauflagen erfüllt.ott

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de