Versammlung Citymanagement

ZWEIBRÜCKEN Der Gemeinsamhandel Zweibrücken lädt zur außerordentlichen Mitgliederversammlung ein am Mittwoch, 4. September, um 19 Uhr ein (Esszimmer, Straßburger Ring 21).

Tagesordnung steht u. a. die Satzungsänderung – Neufassung Abschnitt XI. Vermögen des Vereins.

Der Vorstand kann für seine Tätigkeit für den Verein eine Vergütung erhalten. Die Höhe der Vergütung wird von der Mitgliederversammlung festgesetzt. Der Vorstand kann jederzeit, nach Beschluss mit einfacher Mehrheit, die Vergütungen zum Wohl des Vereins aussetzen bzw. aufheben. Vergütungen sollen erhalten: 1. Vorsitzender, 2. Vorsitzender, Kassierer.

Anträge zur Mitgliederversammlung müssen spätestens eine Woche vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim Vorstand eingereicht werden. red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de